Dienstag, 15. September 2015

Granny Square Decke to be

Moin!
Hier ist das Häkelfieber ausgebrochen...
Es soll mal eine Decke werden. Letzte Woche bin ich gestartet, ohne Plan - ich fand einfach die Grannys so schön. Am Wochenende habe ich dann mal gemessen und gerechnet, wieviele Grannys ich häkeln muss. Danach bin ich fast umgefallen und hab' mich gefragt, ob ich das wohl jemals schaffen werde......
Gestern hab ich aber bereits die nächsten 7 Knäule gekauft, insofern bin ich mal zuversichtlich!



Wenn ich einige Grannys fertig habe, häkel ich sie nach der "Join as you go" Variante gleich zusammen und die Fäden versuche ich immer gleich zu vernähen.



Das Garn ist von Lana Grossa "Cool Wool" extrafeine Merinowolle, die ich mit einer 3,5 Nadel häkel.


Die Granny Squares häkel ich nach der deutschen Anleitung von 't Naaikamertje, ursprünglich ist die Anleitung aber von Claire Cathey Stocker von wise craft handmade.

Vielen Dank fürs Gucken -  ich halte Euch auf dem Laufenden mit meiner Decke!!!

Verlinkt bei: creadienstag, meertje, häkelliebe, Auf den Nadeln, Handmade on Tuesday, Häkelrausch 2015DienstagsDinge

Samstag, 12. September 2015

12 von 12 September 2015

Moin - ein nicht wirklich spannender Tag bei mir. Wenn Ihr Lust habt, schaut ruhig rein.
Mein obligatorischer Kaffee am morgen - handgebrüht.

 Kurzer Gang in den Garten - mit meiner Lieblingswohlfühlhose.  Natürlich von mir genäht...
Den Gartenabfall für meinen Schwiegervater hingestellt, der bringt ihn freundlicherweise weg.

Alle schlafen noch- ich häkle noch ein paar Runden an meinen Granny Sqaures bis hier alle wach sind.

Schnell unter die Dusche gehüpft.

 Eigentlich wollte ja heute in Hamburg das braune Gedankengut "demonstrieren" - durften sie aber nicht. Die Radiosender in Hamburg haben sich im Vorwege schon alle zusammengetan und um 12.00 Uhr gemeinsam "imagine" von John Lennon gespielt anstatt, wie sonst, Nachrichte zu bringen. 
Tolle Aktion gegen Rechts!!!
Ich habe um 12.00 Uhr dann dieses Bild bei Instagram gepostet. 
Ich bin erstaunt, wie wenige Herzen man für solche Aktionen immer bekommt :-(((


Dann schnell nach Altona ins Mercado, da hat  h&m home in der H &M Filialie eröffnet. Große Enttäuschung vor Ort - es ist nur eine mini, mini, mini Stellfläche mit gaaanz wenig Artikeln.
Ich habe mich so gefreut, denn als wir vor einigen Wochen bei h&m home in Berlin waren, hätte ich fast das gesamte Badeartikel-Sortiment kaufen können...Und hier? Nur ein bisschen Wohnzimmer Schnickschnack. Wäre ich mal bloß zu Hause geblieben...


 Draussen noch ein bisschen Blumenzwiebeln geguckt.

Zu Hause habe ich schon mal ein wenig im Reiseführer geblättert und mich für unseren nächsten Städtetrip schlau gemacht.

Überlegt, was ich jetzt endlich mal mit der Zinkwanne anstelle. Aber mir ist immer noch nichts eingefallen.... 

Mich der Häkeldecke gewidmet. 

Gemessen, wie breit sie schon ist. Und mich gewundert, wieviel ich wohl noch häkeln muss, um eine schöne Kuscheldecke zu bekommen.

So, das war's - ich werde jetzt das eine Kind zur Party fahren und dann bis zur Abholung mit dem Rest der Familie etwas hier zu Hause machen!
Euch noch tolle Einblicke bei den anderen 12 von 12lern bei Draussen nur Kännchen....
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...