Dienstag, 29. Oktober 2013

Utensilos gegen die Unordnung

Ich weiß nicht wie es Euch ergeht, ob Ihr ordentliche Kinder habt oder eher Kinder, die dazu neigen, ihre Sachen immer und überall liegen zu lassen.
Ich habe Kinder, die ihre sieben Sachen eher überall liegen lassen
Und ich kann es nicht mehr sehen - die Sachen der Kinder auf der Treppe, die eigentlich in ihre Zimmer gehören und schon ihren Weg bis zur Treppe geschafft haben und eigentlich, tja, eigentlich nur noch nach oben in die Kinderzimmer getragen werden müssten..... Aber doch ihr Dasein meist bei uns auf der Treppe fristen (bis die Frau Mama sich ihrer erbarmt und sie doch wegräumt).
Damit der Anblick etwas erträglicher wird, habe ich noch zwei Untensilos genäht, nachdem der, der eigentlich dafür vorgesehen war, zweckentfremdet wurde und meine Häkelsachen beherbergt.





Das Jeans-Utensilo ist aus zwei alten Jeanshosen genäht.

Sie werden sicherlich -stets- gut gefüllt sein und irgendwann, ja, irgendwann gelangt auch der Inhalt an seinen wahren Bestimmungsort (wie und von wem auch immer).

Bis dahin dürfen sie heute noch bei creadienstag und bei meertje gezeigt werden..

Dienstag, 22. Oktober 2013

Kissen Fiesta vs. Skulls

Mein Mann wünschte sich ein Kissen aus den Stoffen, die wir aus dem Urlaub mitgebracht haben.

Here it is.....




Der Stoff ist von Alexander Henry "Fiesta de los muertos" und "Calaveras".


Natürlich wieder mit einer Paspel, diesmal in orange.


Das Kissen geht zum creadienstag, zu meertje und ganz neu für mich - da für meinen Mann-zu alles für den Mann.

Sonntag, 20. Oktober 2013

12tel Blick Oktober - pünktlich!!!!!

Yeah, diesmal bin ich auch pünktlich beim 12tel Blick von Tabea dabei.

@Tabea, wenn Du mir gestern den Kommentar nicht geschrieben hättest, dann hätte ich es glatt wieder vergessen, Danke!!



Bei uns ist bereits der Herbst zugegen.









Die Extras






Freitag, 18. Oktober 2013

Freutag am Freitag

So sah mein Arbeitszimmer am letzten Sonnabend noch aus.



Die Wand wurde von mir verputzt und in den letzten Tagen grundiert und gestrichen. Jetzt kann dort wieder gearbeitet werden.

Meine guten, alte Mojo- und Jazzmatazz-Plakate habe ich auf dem Boden wiedergefunden. Sie hingen immer in meiner Junggesellinnen-Bude und werden demnächst wieder ein Platz im Arbeitszimmer finden.

Ruhe und Konzentration

 Zwei Klassiker auf ihrem Altenteil unter sich,


denn ich habe ja ein neues Schätzchen bekommen. Ich muss zwar noch mit ihr warm werden, was bei der alten Pfaff viel schneller ging, aber wir näheren uns an.


Und weil heute - mehr oder weniger- alles fertig geworden ist, freue ich mich und gehe zum Freutag.
Außerdem ist es auch mein Nähzimmer und somit meine Machtzentrale.

Dienstag, 15. Oktober 2013

Die Hirsche und Rehe sind los....auf dem Sofakissen

In der Vergangenheit habe ich einige Kissen Probegenäht und mich mit der geliehenen Ovi befreundet und vertraut gemacht.
Jetzt habe ich mich auch an die tollen Stoffe von Westfalen, Serie Linz, rangetraut und damit unser Sofa bestückt. Sogar dem Ehegatten gefallen sie - mit der Ansage: "Da kannst'e ruhig noch mehr von machen".


Paspel mit an die Kissen zu nähen, finde ich total schick und auch gar nicht so schwer. Man muss nur vernüftig um die Ecken kommen, reichlich Nadel stecken und langsam nähen.


An das Kissen (Kissengröße 50 cm x 50 cm) habe einen nahtverdeckten Reißverschluss genäht,  das finde ich schöner, denn der Hotelverschluss rutscht immer hoch - das nervt.


Dieses Kissen geht dann jetzt zu meertje und zum creadienstag.

Und ich gehe an meine Maschine und werde noch mehr Kissen für das Sofa nähen!!!


Montag, 14. Oktober 2013

Bryce Canyon, Utah, USA


Wir haben Herbsferien und verbringen diese hauptsächlich zu Hause, denn wir haben unser Pulver bereits in den Sommerferien verschossen. Wir waren 4 Wochen in den USA unterwegs - von der Ostküste zur Westküste und zwischendurch in Las Vegas als Ausgangspunkt für einen Roundtrip zu diversen Nationalparks, unter anderem den Bryce Canyon Nationalpark. Er liegt im Südwesten Utahs und bietet eine unglaubliche Vielzahl an Felspyramiden, der sogenannten Hoodoos.  
Aber schaut selbst........







Es gibt ausgeschilderte Wanderwege, die Auskunft geben, wie lang die unterschiedlichen Wanderweg sind, es wird auch in km angezeigt. Wenn man ausreichend Zeit mitbringt, sollte man auf jeden Fall eine Wanderung durch die Felsen machen - es lohnt sich!!!

Unsere Unterkunft, nur ca. 500 Meter vom Eingang des Parks entfernt. Gut kann man den Park auch mit Fahrrädern erkunden.

 
  
Mit diesem Post gehe ich heute zu lila-lotte, auch wenn dort hauptsächlich genähte Dinge gezeigt werden, denn Sandra verlost dort gaaaaanz tolle Stoffe, Tasche und einen Kameragurt......
Zur Abwechslung und Entspannung kann man sich aber ruhig mal in die USA verführen lassen.

Samstag, 12. Oktober 2013

12 von 12 Oktober 2013

Nachdem wir in der letzten Woche das Haus etwas auf Vordermann gebracht haben, wollten wir eigentlich heute einiges von den aussortierten Sachen zum Flohmarkt bringen. Aber bei dem Wetter?
Nein, danke!
Was für ein Glück muss man sich nicht anmelden, sondern kann spontan entscheiden, ob man geht oder nicht.

Also widme ich mich dem Arbeitszimmer im Keller....

Eine Stelle an der Wand wurde noch von mir verputzt, irgendwann ist hier mal ein Teil vom Putz abgebröckelt. Nächste Woche wird dann die verputzte Stelle grundiert (sonst hält die Farbe nicht) und gestrichen.

Das Arbeitszimmer wird weiter von mir eingeräumt, nach dem auch hier die Wand neu gestrichen wurde und zusätzliche Regale angeschafft wurden. 


Fast fertig!
Der Feinschliff kommt, wenn die verputzte Wand fertig gestellt ist.
Wie man sieht, alles untergebracht: Studium, Nähen und Yoga.


Meine neuen Freundinnen, denn gebohrt und die Lampe (inkl. Elektrik) an die Decke gebracht habe ich. (Memo an mich: Sollte ich den Blog umbennen oder einen zweiten ins Leben rufen, den ich dann: "Mutti macht das schon" nenne?)


Die Küche blieb heute kalt, dafür haben wir den ortsansässigen Griechen finanziell etwas unterstützt.



Die Kinder wollen shoppen, draussen ist es eh'  ungemütlich, also fahren wir in den Konsumtempel.
Ich verschwinde in der Buchhandlung in die Zeitschriftenecke und suche die Mollie makes  - find ich nicht. Schade!


Also schau ich mich noch bei den Büchern um.
Brauch ich nicht, ich geh' nach den Ferien wieder zum Nähkurs in die Nähwerkstatt von Susanne Schmidt alias Organencurry in Rellingen.


 Wir schlendern noch etwas im Konsumtempel, der am Wochenende live Musik bietet.


 Tja, im nächsten Leben vielleicht, in dem ich dann mehr koche


und nicht nähe.

Vielleicht setzte ich mich jetzt noch an mein neues Schätzchen......... (Huhuuuuuuu- freu')

oder lass den Abend im Kreise der Familie spielend ausklingen.


Bis zum nächsten Monat bei 12 von 12.

Sonntag, 6. Oktober 2013

Köhlbrandbrückenlauf 2013

So, geschafft!
Die Lauferei der letzten Monate hat sich gelohnt.
Ich bin dann tatsächlich über dies Köhlbrandbrücke in Hamburg gelaufen. 12 Kilometer, 4 % Steigung und enormer Wind (leider nicht nur von hinten...)
Nicht nur der tolle Ausblick von der Brücke war eine Belohnung, den ich nicht zeigen kann, denn zum Fotografieren bin ich nicht gekommen - wäre ich stehen geblieben, wäre ich nicht mehr in Trab gekommen-  sondern auch eine Medaille und ein T-Shirt.




Würde ich noch mal laufen?
Bestimmt!!
Allerdings war das auch schon echt viel - einen Halbmarathon oder gar einen Marathon würde ich nicht schaffen. Mein Mann sagt ja immer: "Der Kopf, der läuft." Aber bei mir sind es irgendwie doch die Beine und die fahren dann lieber lange und weite Strecken mit dem Rad. Außerdem kann ich beim Radfahren so schön sitzen und lange Strecken machen mir da keine Angst. Da fährt dann der Kopf..........

Donnerstag, 3. Oktober 2013

12tel Blick - September im Oktober und biwyfi #79

Upps, die Septemberbilder erst im Oktober. So kann es gehen, wenn man zu viel zu tun hat. Verzichten möchte ich aber nicht auf die Dokumentation der Veränderungen im Garten. Daher schiebe ich die Bilder für den 12tel Blick - Herbsting einfach nach.
Und weil alles so schön grün ist, geht es auch noch zu biwyfi #79...









Die Extras








Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...